About

(die Deutsche Fassung findest Du weiter unten)

‚To find your voice is to discover a sound that is all your own – to sense your own being. It is to sound like you are.‘

besenListening to Valeska Rautenberg’s music is like travelling to a forest in which some mysterious being could appear without warning round every corner, a forest in which every movement is transformed into sound. This is the result of a long journey, one that began in East Berlin, where Valeska was born the daughter of the celebrated actor Klaus-Peter Thiele and the painter Rosemarie Rautenberg. This journey continued with early experiences as part of a dance company and appearing in a variety of films and TV shows. Valeska then lived for a time in England where she attended a performing arts class and played her first gig as a teenager in a small pub.

Following her apprenticeship in jazz, blues, piano, classical singing techniques, as well as the methodology of teaching music and leading a choir, Valeska went out to explore the world of music. Working with a large number of bands and taking part in a whole range of musical projects, she gained experience in a wide variety of genres. She subsequently featured on the hit Trick & Kubik song ‚Easy‘, used in the final of the show ‚Germany’s Next Topmodel‘. She also joined the famed ‘City’ violinist Georgi Gogow as part of his trio Der wilde Garten, performing the legendary song ‚Am Fenster‘, as well as playing for the President of Germany, Horst Köhler, in a televised Christmas concert.

From gigging in underground clubs to performing at the Brandenburg Gate, all of these experiences had their place in the journey, and helped Valeska understand what truly matters to her and what is important about music. All of this has led her to develop her own unique way of both making and teaching music, with inspiration and honesty at its heart. It is all about finding your own form of expression and a space where the worldly ego can take a nap and melodies can find their own way to the surface as the subconscious is allowed to sing.

In order to free the natural voice of her students, Valeska is willing to take many paths, including less orthodox ones that weave elements of yoga and Qi Gong into her approach to teaching. And there you will find yourself with her in that forest where the grinning Cheshire Cat could be waiting round every corner.

Stefanie Klein

Valeska is a musician and a teacher. She composes, arranges and works as a ghostwriter. She trains students in singing and speech, as well as body language. She teaches piano and is a session singer. You are very welcome to explore this homepage and take a listen!

Valeska’s Music: Excerpts from the Forthcoming Album

 

 

Über Valeska Rautenberg 

„Seine Stimme zu finden, bedeutet den eigenen Klang, das eigene Wesen zu spüren. So zu klingen, wie man ist.“

besen„Wer Valeskas Musik hört, begibt sich in einen Wald, in dem hinter jeder Ecke ein geheimnisvolles Wesen auftauchen könnte, in dem sich jede Bewegung in Klang überträgt. Und dieser Ort ist das Ergebnis einer langen Reise: Sie begann in Ostberlin als Tochter des berühmten Schauspielers Klaus-Peter Thiele und der Malerin Rosemarie Rautenberg, führte sie über den Tanz und diverse Filmrollen nach England zu einer Klasse für Performing Arts und ihrem ersten musikalischen Auftritt in einem kleinen Pub.

Nach ihrer Gesangsausbildung in Jazz und Blues, sowie in klassischem Gesang, Didaktik, Klavier und Chorleitung erkundete Valeska anschließend die Musikwelt und probierte als Band- und Studiosängerin so ziemlich jedes Genre aus. Sie landete mit Trick&Kubic und ihren Vocals im Song „Easy“ bei Germany’s Next Topmodel und in den Charts, sang mit dem Trio „Der wilde Garten“ und City-Geiger Georgi Gogow den legendären Song „Am Fenster“ und auf dem ZDF-Weihnachtskonzert auch schon für den Bundespräsidenten Horst Köhler.

Mit und aufgrund all diesen Erfahrungen entschied sie sich für eine Art des Musikmachens und -lehrens, bei der Inspiration und Ehrlichkeit im Mittelpunkt stehen. Bei der es darum geht, eigene Ausdrucksformen zu finden und in der sich die Melodien vor allem dann ihren Weg bahnen, wenn das allzu irdische Ich gerade eine Siesta eingelegt hat und das Unterbewusstsein trällern darf. Um die natürliche Stimme ihrer Schüler freizulegen, geht sie gerne auch einmal unorthodoxe Wege und bindet das Wissen aus Disziplinen wie Yoga oder Qi Gong in den Unterricht ein. Und auf diese Weise steht man plötzlich mit ihr in einem Wald, in dem hinter jeder Ecke eine Grinsekatze hervorspringen könnte.“

Stefanie Klein

 

Valeska Rautenberg ist Sängerin und Lehrerin, sie komponiert, arrangiert und ist Ghostwriter, bildet aus in Gesang, Sprache und Körpersprache, lehrt Klavier und ist Studiosängerin. Schaut Euch gerne um und lauscht ein wenig…willkommen!

Valeskas Musik: Auszüge aus dem kommenden Album